LXD600 mit Steppern und OnStep ausrüsten

Das Projekt: Die klapprigen Getriebeboxen der LXD600 durch Schrittmotoren ersetzen. Die Getriebeboxen der LXD6|7×0-Montierungen sind sehr geräuschvoll. Sie hören sich so an, als wenn demnächst etwas auseinanderfällt, funktionieren aber einwandfrei. Es ist aber auch das PWM-Geräusch der RA-Nachführung, so wie sie von dem ETX-Board angesteuert werden, nachts sehr auffällig und stört die Ruhe, die ein […]

Celestron C9.25

Neu! Das Celestron 9.25 habe ich nagelneu erworben! Es wurde vom Händler perfekt kollimiert und dann zu mir geschickt. Es ist unten mit einer 3“-Schiene (Losmandy-Level) ausgestattet, es lag eine GP-Level-Schiene für oben dabei. Die GP-Schiene muss das ETX-70 als Guide- und Leitrohr (Plate Solving) tragen. Die LXD600 habe ich für dieses Teleskop mit einer […]

Raspberry Pi immer dabei!

Kabel sind schon am Tag nervig, aber im dunklen können sie einem den letzten Nerv rauben! Um dem zu entgehen, hängt bei meiner LXD600 ein kleiner Raspberry Pi 4 unten am DEC-Gehäuse, ganz unauffällig unter der Gegengewichtsstange. An diesen ist der Autostar, ein GPS-Empfänger und die Kameras (momentan nur eine ASI 120MM-S) angeschlossen. Zuerst nahm […]

Target(Astronomy)

Nachtrag 13.09.2020: Das Projekt „OnStep auf der LXD600“ ist bis auf einige Kleinigkeiten fertig. Damit ergeben sich auch für die Target(Astronomy)-Box neue Möglichkeiten. So ist es nicht mehr notwendig, über ein Gateway zu INDI zu kommunizieren, die Box kann sich direkt über die WLAN-Schnittstelle von OnStep anmelden und direkt LX200-Kommandos an die Montierung absetzen. Da […]

Die ASI 120 MM-S

Die ASI 120 MM-S von ZWO wird als empfindliche, monochrome Planetenkamera beworben und ist recht günstig zu haben. Diese Kamera habe ich aus zwei Gründen angeschafft: Als Autoguider und für das Polaralignment meiner Montierung. Für heutige Verhältnisse hat sie eine rechte geringe Auflösung von max. 1280×960 Pixeln bei einer AD-Wandlertiefe von max. 12bit und einer […]

Der Autostar läuft und läuft…

Der eigentliche Plan, den alten Autostar durch einen neuen Audiostar zu ersetzen, ist erstmal auf Eis gelegt. Über eBay habe ich einen alten Autostar #494 ersteigert. Der #494 gehört eigentlich zu den kleinen ETX-Teleskopen, hat keine numerische Tastatur und keine RS232-Schnittstelle (kann über ein spezielles Kabel eine RS232-Schnittstelle zur Verfügung stellen, dies läuft aber über […]

Justierung der RA-Achse

Hier nur ein kurzer Bericht über die Justage der RA-Achse. Die RA-Achse hatte deutlich wahrnehmbares Spiel zwischen Schnecke und Schneckenrad. Der Aluminiumdeckel des RA-Antriebes ist mit zwei Schrauben befestigt, auch hier lohnt es sich, einen Bitsatz aus dem englischsprachigen Raum (USA) zu verwenden, an dieser Montierung ist nichts metrisch! Es geht auch mit einem passenden […]

RS232 Handboxprotokoll Autostar

Wie in dem Beitrag zur LXD600 geschrieben, hat mein Autostar kein funktionierendes Display mehr. Das Alignment kann aber nur mit der Handbox selber durchgeführt werden, die INDI-Treiber für das LX200-Protokoll stellen keine Möglichkeit zur Verfügung, dieses Alignment remote durchzuführen (das LX200-Protokoll scheint diese Funktion nicht herzugeben). Die uralte Software, welche bei meinem ETX-70 dabei war, […]

Montierung LXD600 wiederbeleben

Alle Angaben sind ohne Gewähr und auf eigene Gefahr hin zu verwenden. In den frühen 2000er hatte ich sehr günstig eine Meade LXD600-Montierung ersteigert. Diese Montierung hatte zwar die Motoren, Getriebe und Impulsgeber an beiden Achsen montiert, aber sonst keine weitere Steuerung. Da ich ein Fan von GoTo-Montierungen bin, war es logisch, dass die Montierung […]